Supervision –
für bessere Arbeitsergebnisse

Sich weiter entwickeln und verändern, in Gruppen, Teams oder Einzeln.

Dabei hilft Supervision: Ein Konzept, das wissenschaftlich fundiert, praxisorientiert und ethisch gebunden ist. 
Für personen- und organisationsgebundene Beratung in der Arbeitswelt. Besonders wirksam in hochkomplexen, differenzierten Situationen und dynamischen Veränderungen. Hierzu werden brennende Fragen oder schwelende Konflikte an Fallbeispielen aus dem beruflichen Alltag thematisiert.

In der Supervision setze ich die beruflichen Anforderungen und das reale Handeln der Teilnehmer/innen in Verbindung zu ihrer Position und den organisatorischen Strukturen. Weiterhin betrachte ich, wie sich die Arbeitsbeziehungen mit Kunden bzw. Klienten gestalten.
Meine Supervision fördert die berufliche Entwicklung von Berufsgruppen, Teams und Einzelpersonen, nützt Projekten und Organisationen und sie unterstützt Entscheidungsfindungsprozesse.

 

Das heißt:

Führungskräfte prüfen und planen ihre Handlungen;
für Berufseinstieg, Berufsweg oder Neuorientierung.

 

Teams überdenken ihre Arbeit mit Kunden bzw. Klienten;
sie verbessern ihre Kommunikation und entwickeln Arbeitsbeziehungen, 
um ihre Aufgaben optimal zu erfüllen.

 

Gruppen reflektieren anspruchsvolle Aufgabenstellungen im Blick auf 
ihre kommunikativen und organisatorischen Anforderungen.

 

Organisationen und Unternehmen lassen ihren Entwicklungsprozess begleiten.

Angebote zur Supervision

Wo alle dasselbe denken,
wird nicht viel gedacht.
(Karl Valentin)

supervision_beucher_03
susannebeucher-supervision06
susannebeucher-supervision07