Film & Veröffentlichungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

© medija Medienproduktion GmbH

Neugierig auf einen Podcast? Was macht mich als Supervisorin glücklich?

„0-8-16 Alle Tassen im Schrank“ ist ein Podcast ums Leben und Überleben im täglichen Wahnsinn. Initiator: Der Hafen – Verein für psychosoziale Hilfe Harburg e.V.

Zum Podcast-Link https://0816alletassenimschrank.podigee.io/

Hier wird mit Menschen mit einer psychischen Erkrankung, Angehörigen und Profis gesprochen und er stellt Unterstützungsangebote, Erfahrungswerte und Informationen vor. Man muss nicht nur den einzelnen Menschen mit einem psychischen Problem anschauen, sondern auch das Drumherum. Die Umstände, das System, die Menschen. Und dieser Podcast zeigt verschiedene Perspektiven:

Er will mit den Interviews Verständnis schaffen, empowern, vernetzen, neue Anstöße geben. Und Projekte und Initiativen vorstellen, die das Leben leichter machen.

Ich bedanke mich über diese tolle Möglichkeit der Vernetzung!

 

Leitungswechsel als Erfolgsgeschichte: So gelingt es

Misserfolge beim Leitungswechsel vermeiden.

Eine Leitung geht in den Ruhestand (z. B. Geschäftsleitung oder Kitaleitung), eine andere übernimmt ihre Aufgaben. Ein solcher Wechsel ist ein bedeutender Einschnitt in der Organisation und markiert eine kritische Phase. Der Artikel beschreibt u.a. die drei Kernpunkte – Strategische Neubesetzung – Sorgfältige Staffelstabübergabe und ein gutes Change-Management.
Veröffentlicht in KiTa aktuell 10-2020 Autorin: Susanne Beucher

Zum Artikel

 

Kita-Management: Leitmotive verschiedener Generationen

Babyboomer, X, Y, Z: Die Generationenfrage.

Generationen-Spezifische Motive und Werte verstehen: Babyboomer/innen, Genrationen X, Y und Z – jede Gruppe bringt eigene Prägungen, ihre eigene Weltsicht und eigene Werte mit. Das macht die Zusammenarbeit in Kita-Teams mit weiter Altersspanne vielschichtig und manchmal herausfordernd.
Veröffentlicht in KiTa aktuell 9-2019 Autoren: Susanne Beucher / Jan van Dieken

Zum Artikel

 

THEMENSPEZIAL: Traumatisierte Kinder

Was brauchen Kinder, die traumatische Erlebnisse haben? Wissen, was mit einem Trauma verbunden ist.

Machen Kinder Erfahrungen, die sie in ihren Grundfesten erschüttern und die sie nicht verstehen und einordnen können, erleiden sie vielfach ein Trauma. Das führt oft zu Symptomen und Verhaltensweisen, die Laien schwer verstehen und einordnen können. Wenn Erzieherinnen und Erzieher wissen, was mit einem Trauma verbunden ist, können sie viel tun, um betroffene Mädchen und Jungen zu stabilisieren.
Veröffentlicht in KiTa aktuell ND 7/8-2017 Autoren: Susanne Beucher / Andreas Guhl

Zum Artikel

Artikel auf SPIEGEL ONLINE – Existenzgründung: Interkulturelles Frauenwirtschaftszentrum im Hamburger Stadtteil St. Pauli

Zum Bericht